Geflügelrassen-Enzyklopädie > Enten > Orpingtonente

Orpingtonente

Rassebeschreibung

Die Orpingtonente wurde von William Cook aus Orpington am Ende des 19. Jahrhunderts gezüchtet. Er kreuzte Cayugaenten, Indische Laufenten, Aylesburyenten und Rouenenten um eine gelbbraune Rasse zu erzeugen, da diese Federfarbe beliebt war. Später züchtete er auch Unterarten in blau, schwarz und schokoladenbraun, die einen weißen Latz auf der Brust hatten.
Foto Orpingtonente

Orpingtonente

Import März-April 2017: Wir importieren Bruteier dieser Rasse aus dem Heimatland. Wenn Sie Interesse daran haben, kontaktieren Sie uns.

Orpingtonente

Gefiederfarbe gelb, braun

Gewicht
Erpel 2,2-3,4 kg
Ente 2,2-3,2 kg

Herkunft Großbritannien

Eierleistung (Eier pro Jahr) 220 Eier

Eigewicht 65 g

Eifarbe weiß

Verwendung Ei, Fleisch

Ringgröße
Erpel 16 mm
Ente 16 mm

Verkaufsangebot

OrpingtonenteMärz–MaiJuni–September
1 Brutei8 €nicht verfügbar
Entleinnicht verfügbarnicht verfügbar
Erpelnicht verfügbarnicht verfügbar
Entenicht verfügbarnicht verfügbar
Zuchtpaar 1,1nicht verfügbarnicht verfügbar
Zucht-Trio 1,2nicht verfügbarnicht verfügbar

Hier bestellen

Fotos

Foto Orpingtonente, Erpel
Orpingtonente, Erpel
Foto Orpingtonente, Ente
Orpingtonente, Ente

Bei der Mailingliste anmelden

Ihre E-Mail Adresse:
Ihr Land
Wählen Sie Ihre Sprache

Copyright © Geflügelrassen-Enzyklopädie, 2011–2017. Alle Rechte vorbehalten.
Sitemap – Liste aller Geflügelrassen
Letzte Änderung: 24. September 2017